Wildeshausen hat Geschichte

39 Seiten, Preis: 6,00 €

  • Älteste Spuren menschlichen Auftretens: Der Fundort Glaner Heide
  • Eindrucksvolle Zeugen europäischer Urgeschichte: Die Großsteingräber
  • Charakteristisches Männergrab: Die Bargloyer Steinkiste
  • Brandbestattung und Grabhügelkultur: Das Pestruper Gräberfeld
  • Römische Spuren in Wildeshausen: Kochgeschirr und Trinkgefäß
  • Alte Funde, neue Erkenntnis: Frühmittelalterlicher Friedhof
  • Altes Wohnen: Quellen zur frühen Besiedlung von Wildeshausen
  • Zwischen Mythos und Wahrheit: Die Legendenfigur Widukind
  • Eine Reise und ihre Wundertaten: Waltbert und Alexander
  • Wundervolles Behältnis: Kostbarer Kirchenschatz
  • Wildeshauser Währung: Münzen im Mittelalter
  • Recht und Stadt: Die Stadt hat Recht
  • Identität und Selbstbewusstsein: Das Wildeshauser Stadtsiegel
  • Mobilität im ländlichen Raum. Die Flämische Straße
  • Kunstvolle Goldschmiedearbeit, kostbares Gerät: Der Gotische Kelch
  • Im Machtspiel der Großen: Wildeshausen in schwedischer Zeit
  • Charakteristische Keramik: Das Töpferzentrum Wildeshausen
  • Launige Sprüche, moraline Töpferei
  • Früher Denkmalschutz: Erste Fragen an die Wildeshauser Geschichte
  • Bußen, Straßen, Tode: Neuzeitliche Rechtspraxis und stadträtische Gerichtsbarkeit
  • Im Zeichen der Burg
  • Aufbruch nach Amerika: Die Auswanderung aus Wildeshausen
  • Stetige Bedrohung: Feuer und Brände
  • Innovativer Kartoffelbau: Erfindungsgeist im Felde
  • Ausnahmezustand und Traditionspflege: Die alte Schützengilde von 1403
  • Hoch hinaus: Wildeshauser Luftikusse
  • Früher Tourismus, spritziges Marketing: Von Kuren und Quellen in Wildeshausen
  • Alltag im Krieg, Kriegsalltag: Die tägliche Sorge ums Überleben
  • Gleichschaltung in Wildeshausen: Die nationalsozialistische Machtübernahme
  • Neue Grenzen, wechselnde Zuständigkeiten: Die Gebietsreform von 1933
  • Streitbar: Heinrich Töllner und die Kirche
  • Ankommen: Flüchtlinge und Vertriebene in Wildeshausen
  • Handwerk: Lederverarbeitung in Wildeshausen
  • Der scharfe Durst, das lange Wort
  • Alte Bauten, neue Chancen: Denkmalpflege versus Abrissbirne
  • Fragen stellen, Antworten finden: Objekte und ihre Biographien

Kontakt

Am Markt 1A
27793 Wildeshausen
Telefon 0 44 31 / 748 40 99
buerger-und-geschichtsverein@ewetel.net

Öffnungszeiten

Dienstag: 9.00-11.00 Uhr (Herr Kunz)
Mittwoch / Donnerstag: 10.00-16.00 (Frau Ameskamp)