Herrschaft, Hoheit, Häuser. Burgen und Herrenhäuser im Landkreis Oldenburg

Burgen und Herrensitze gehören zu den prägenden und spannenden Bestandteilen vieler Kulturlandschaften. Im Landkreis Oldenburg finden sich u.a. die Reste des Heidenwalls von Deltuhn, der Burghügel der Grafenburg in Wildeshausen sowie Spuren der Wasserburg Elmeloh. Die Gutshäuser in Nutzhorn und Hude sind bis heute erhalten. Der Vortrag zeigt, welche Herrschaften und Burgen es einst im Landkreis Oldenburg gab und welche Spuren davon bis heute erhalten sind.

Dr. Jörgen Welp studierte Klassische Archäologie, Alte Geschichte sowie Vor-/Ur- und Frühgeschichte in Tübingen und Heidelberg. Er istWissenschaftlicher Mitarbeiter der Oldenburgischen Landschaft in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Geschichte und Kulturgeschichte sowie Kulturtourismus.

Zurück

Kontakt

Am Markt 1A
27793 Wildeshausen
Telefon 0 44 31 / 748 40 99
buerger-und-geschichtsverein@ewetel.net

Öffnungszeiten

Dienstag: 9.00-11.00 Uhr (Herr Kunz)
Mittwoch / Donnerstag: 10.00-16.00 (Frau Ameskamp)