Veranstaltungen

Geschichtsarbeit des Vereins

In interessanten Veranstaltungen werden die Mitglieder des Vereins über die Geschichtsarbeit und die unterschiedlichen Aspekte der Wildeshauser Vergangenheit informiert. Historische und gesellschaftliche Vorträge, Bildungsfahrten zu Museen und Ausstellungen sowie eigene museale Präsentationen sollen die Geschichte aus unterschiedlichen Blickwinkeln und vor dem Hintergrund spannender Fragestellungen vermitteln.

Vortragsreihe „Geschichte im Rathaus“

Zur Vortragsreihe lädt der Bürger- und Geschichtsverein Wildeshausen jeweils im Winterhalbjahr ein. Jeden Monat findet unter dem Titel „Geschichte im Rathaus“ ein Vortrag mit einem Experten als Referenten statt. Neben historischen Inhalten werden dabei auch andere thematische Schwerpunkte aufgegriffen. So referierte beispielsweise im Winter 2007/08 der gebürtig aus Wildeshausen stammende Gehirnforscher Günter Behrens. Auch der Naturfotograf Willi Rolfes war bereits mehrfach als Referent zu Gast.

In Zusammenarbeit mit der Oldenburgischen Landesbank, Filiale Wildeshausen.
Alle Vorträge finden um 20 Uhr im oberen Rathaussaal statt.
Eintritt: 5 Euro.

Termine

Mittwoch, 19. Okt. 2016

Wer, wann, wohin, warum? Der Heilige Alexander kommt nach Wildeshausen

20:00

In den Xantener Annalen steht geschrieben, dass der Körper des heiligen Alexander im Jahr 851 von Rom nach Wildeshausen überführt wurde. Die Translatio sancti Alexandri ist die älteste Schriftquelle zur Sachsenzeit.  

Weiterlesen …

Dienstag, 15. Nov. 2016

"Sie ließen keine Gelegenheit aus" Eine historische Reise durch die Gastronomie der Stadt Wildeshausen

20:00

Die Wildeshauser pflegen ein ausgesprochen inniges Verhältnis zu ihren gastronomischen Institutionen. Gleich vier Einrichtungen dieser Gattung besingen sie in ihrer lokalen Hymne "Mein Wildeshausen".

Weiterlesen …

Montag, 12. Dez. 2016

Gildefest, Jubiläumsumzug, Hochzeit - Filme als Teil der Heimatforschung am Beispiel der Gildefilme von 1953 und 1997

20:00

Die filmische Dokumentation des Gildefestes von 1953 stellt ein wichtiges Zeitdokument Wildeshauser Geschichte dar. Traditionen, die noch heute bestehen, und eine Stadt, deren Bild sich vielerorts verändert hat, werden hier dargestellt.

Weiterlesen …

Seite 1 von 2

Kontakt

Am Markt 1A
27793 Wildeshausen
Telefon 0 44 31 / 748 40 99
buerger-und-geschichtsverein@ewetel.net

Öffnungszeiten

Dienstag: 9.00-11.00 Uhr (Herr Kunz)
Mittwoch / Donnerstag: 10.00-16.00 (Frau Ameskamp)