Veranstaltungen

Geschichtsarbeit des Vereins

In interessanten Veranstaltungen werden die Mitglieder des Vereins über die Geschichtsarbeit und die unterschiedlichen Aspekte der Wildeshauser Vergangenheit informiert. Historische und gesellschaftliche Vorträge, Bildungsfahrten zu Museen und Ausstellungen sowie eigene museale Präsentationen sollen die Geschichte aus unterschiedlichen Blickwinkeln und vor dem Hintergrund spannender Fragestellungen vermitteln.

Vortragsreihe „Geschichte im Rathaus“

Zur Vortragsreihe lädt der Bürger- und Geschichtsverein Wildeshausen jeweils im Winterhalbjahr ein. Jeden Monat findet unter dem Titel „Geschichte im Rathaus“ ein Vortrag mit einem Experten als Referenten statt. Neben historischen Inhalten werden dabei auch andere thematische Schwerpunkte aufgegriffen. So referierte beispielsweise im Winter 2007/08 der gebürtig aus Wildeshausen stammende Gehirnforscher Günter Behrens. Auch der Naturfotograf Willi Rolfes war bereits mehrfach als Referent zu Gast.

In Zusammenarbeit mit der Oldenburgischen Landesbank, Filiale Wildeshausen.
Alle Vorträge finden um 20 Uhr im oberen Rathaussaal statt.
Eintritt: 5 Euro.

Termine

Mittwoch, 10. Okt. 2018

Zwischen Turm, Gewölben und Krypta. Kirchenbaugeschichte am Beispiel der Alexanderkirche in Wildeshausen

20:00

Die Entwicklung im mittelalterlichen Kirchenbau verlief von den einfachen Holzkirchen der frühen Christen über romanisch-gedrungene Kirchen bis zu den gotischen, dem Himmel entgegenwachsenden Bauten.

Weiterlesen …

Mittwoch, 21. Nov. 2018

Vom Kaiserreich zur Republik - Die Novemberrevolution 1918/19 in Wildeshausen

20:00

Unter dem Begriff „Novemberrevolution“ werden von Historikern die Ereignisse zusammengefasst, die im Zeitraum 1918/19 den Umsturz vom Kaiserreich zur Weimarer Republik herbeiführten.

Weiterlesen …

Dienstag, 04. Dez. 2018

Die letzte Dorfdisco – Diskotheken- und Jugendkultur in der Weser-Ems-Region am Beispiel der Landdiskothek „Zum Sonnenstein“ in Harpstedt

Tanzlokale, Musikclubs und Diskotheken spielten vor allem für die Jugend der 1960er bis 1990er Jahre als Orte populärer Unterhaltungs- und Vergnügungskultur eine wichtige Rolle.

Weiterlesen …

Seite 1 von 2

Kontakt

Am Markt 1A
27793 Wildeshausen
Telefon 0 44 31 / 748 40 99
buerger-und-geschichtsverein@ewetel.net

Öffnungszeiten

Dienstag: 9.00-11.00 Uhr (Herr Kunz)
Mittwoch / Donnerstag: 10.00-16.00 (Frau Ameskamp)